Oleg Lohnes Revitaler

Bitte bestellen Sie über unser Bestellformular.
Wegen einer stetig großen Nachfrage kann die Lieferzeit bis zu 7 Tagen innerhalb Deutschlands dauern. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Was ist der Oleg Lohnes Revitaler®?

Der Oleg Lohnes Revitaler® ist ein universell einsetzbares und seit 1991 in der Praxis erprobtes Wellnessgerät und durch Patenterteilung wurde es 2002 offiziell als Weltneuheit anerkannt. Der Oleg Lohnes Revitaler® wird aus hochwertigem Kunststoff hergestellt.
Revitaler® (von Re = Regeneration und lat.: vita = Leben) ist eine Wortschöpfung von Oleg Lohnes und ist ein ist ein Markenzeichen der Oleg Lohnes Therapeutikum GmbH.

Die Eigenschaften des Oleg Lohnes Revitaler® beruhen auf langjährigen Erfahrungen mit erstaunlichen Einzelergebnissen, die im praktischen Umgang mit ihm gemacht wurden. Folglich erwerben Käufer bei uns ein Reiz-Gerät, das rein auf eigenen Forschungen jenseits wissenschaftlicher Studien basiert.

35.000 zufriedene Revitaleranwender geben uns täglich Recht – der Revitaler® ist mehr als nur eine Matte.

Unsere Empfehlung: Probieren Sie ihn einfach aus und lassen Sie sich überraschen. Wenden Sie den Oleg Lohnes Revitaler® dort an, wo er Ihnen gut tut.

Der Revitaler® kostet Sie 125 € zzgl. Versandkosten. Der Versand innerhalb von Deutschland ist kostenfrei.

Die Revitaler-Matten und die Plättchen des Revitaler® werden aus einem sehr hochwertigen, allergenfreien, antibakteriellen, wärmespeichernden und lebensmittelechten Kunststoff hergestellt. Dieser Kunststoff wird extra aus dem Ausland angeliefert und nur dieser Kunststoff besitzt alle besonderen Eigenschaften, auf die wir bei unserer Akupressurmatte Wert gelegt haben. Um diesen Kunststoff zu finden haben wir drei Jahre Tests und Forschung betrieben. Er wird z.B. auch in der Raumfahrttechnik und in der Transplantationsmedizin eingesetzt.

Unser Revitaler unterscheidet sich von Akupressurmatten der Konkurrenz in seiner Wirkungsweise durch die spezielle Anordnung von unterschiedlichen Reizelementen, nämlich ganzen, halben und viertel Pyramiden. Beim Revitaler haben wir aus hygienischen Gründen extra keinen Stoff eingesetzt. Wir wollten ein langlebiges Produkt herstellen. Dafür haben wir einen teuren, antibakteriellen medizinischen Kunststoff gewählt, der nach dem medizinischen technischen Richtliniengesetz höchste Sicherheit bietet. Billige Kunststoffe dagegen brechen leicht und werden dadurch scharf wie Glas.

Technische Informationen

  • Oleg Lohnes Revitaler® und Revitaler® sind geschützte Wort und Bildmarkenzeichen der Oleg Lohnes Therapeutikum GmbH in Ingelheim am Rhein.
  • Medizinisches Gerät Risikoklasse 1 (niedrigste Risikostufe nach Medizinisch-Technischem Richtlinien-Gesetz)
  • Abmessungen: 30 x 40 cm
  • Gewicht: 560 g
  • CE, Grüner Punkt und EAN-Code
  • Alle Materialien und Farben des Oleg Lohnes Revitaler® sind lebensmittelecht, physiologisch unbedenklich, geruchs- und geschmacksneutral, sehr hautverträglich, allergenfrei und nach den EU-Richtlinien gesundheitsunschädlich.

Sicherheit und Stabilität des verwendeten Spezialkunststoffes:

Aus hygienischen Gründen besteht der Oleg Lohnes Revitaler® aus einem hochwertigen thermoplastischen Elastomer. Dieser Formstoff erfüllt in seiner Zusammensetzung die Anforderungen des Bundesamtes für gesundheitlichen Verbraucherschutz und Veterinärmedizin und wird unter anderem in der Transplantationsmedizin, der Lebensmitteltechnik sowie der Spielwarenherstellung eingesetzt. Bei richtiger Anwendung sorgt die Bruchsicherheit des verwendeten Materials dafür, dass keine Verletzungsgefahr durch Bruchkanten besteht. Der Oleg Lohnes Revitaler® ist besonders gut geeignet, allen Gebrauchsbewegungen zu folgen und passt sich somit optimal den Körperformen an.

Fazit:

Der Oleg Lohnes Revitaler® besteht aus einem hochwertigen Werkstoff, der alle Anforderungen im Hinblick auf Hygiene, Stabilität und Sicherheit erfüllt. Er benötigt keinen Strom (kein Elektrosmog!) sowie keine Magneten und funktioniert ohne Motor bzw. bewegliche Teile (keine Wartung nötig!). Der Oleg Lohnes Revitaler® ist daher sehr robust und hat bei richtiger Anwendung eine fast unbegrenzte Lebensdauer.